Technology Strategy & Digital Solutions

Kollegen entwickeln Strategien, um Marken digital erlebbar zu machen
01

Digital Experiences and Platforms

Jörg Heidrich

Es gibt einen Wandel bei den Kunden von Touchpoint- hin zu Bedürfnisorientierung. Informationen, Services und Produkte müssen daher die Bedürfnisse und Nutzungsgewohnheiten der Kunden aufnehmen, um langfristig erfolgreich zu sein. Dabei müssen die Angebote kohärent über die stetig steigende Zahl an Kontaktmöglichkeiten gedacht und gestaltet werden. Der mündige Kunde entscheidet, wann er was in welchem Medium nutzen möchte. Auf diese Vielfalt müssen sich Unternehmen einstellen und durch die Augen ihrer Kunden auf die eigenen Angebote schauen. 

„Wir sind im „Age of Assistance“ angekommen – Algorithmen kombiniert mit digitalen Sensoren und Geräten helfen, das Leben der Menschen zu unterstützen und nachhaltig zu verändern.“

Jörg Heidrich
Executive Director UX
Jörg Heidrich
02

Ein Trendthema ist dabei die Erweiterung der Realität mit digitalen Möglichkeiten. Insbesondere Augmented und Virtual Reality können und werden digitale Interaktionen nachhaltig verändern, sobald die beiden Themen die Spielwiese verlassen. Wir arbeiten für unsere Kunden bereits heute mit prototypischen Technologien, die sich erst in der Zukunft im Alltag durchsetzen werden.

Eine strategische digitale Beratung, Analyse und Modellierung der Kundenwünsche und -erfahrungen mündet bei uns in Gestaltung und Optimierung der digitalen Touchpoints oder der gesamten Journey. Wir nutzen dazu Design Thinking Methoden, bei denen in interdisziplinären Teams in hoher Intensität Ideen und Prototypen entstehen. In der Umsetzung entwickeln wir in agilen Prozessen ein User Centered Design, bei dem wir je nach Erfahrung, Kapazität und Anforderungen des Kunden passenau vorgehen – im Kern aber immer unserer Methode folgend:  Track – Think – Make … and Track again. 

„Wir lieben es, Probleme zu lösen – ideal also, wenn wir uns nicht in Spielereien verlieren, sondern konkret gemeinsam mit dem Kunden eine nachweislich bessere Ansprache für dessen Kunden mit echtem Mehrwert schaffen.“

Jörg Heidrich
Executive Director UX
Jörg Heidrich
03