Digital Performance and Solutions

Kollegen entwickeln Strategien, um Marken digital erlebbar zu machen
01

Media Planning und Performance Marketing

Performancemarketing muss messbar und für den Kunden transparent sein. Wir erreichen ein Optimum an Sichtbarkeit, Reichweite und Conversions für unsere Kunden, indem wir ihnen kreative und innovative Lösungen bieten. Als kanalunabhängige Spezialisten berücksichtigen wir dafür alle digitalen Touchpoints und sind gleichzeitig in der Lage, auch die maximale fachliche Tiefe in allen Einzeldisziplinen zu gewährleisten.

Wir erfassen die Wirkungsweise jedes Trends schnell und präzise, um den Einfluss auf das Geschäft unserer Kunden zu bewerten. Aus manche Trends können wir konkrete Maßnahmen ableiten. So differenziert sich die digitale Welt nach wie vor in Bezug auf Plattformen und Formate weiter aus, was differenziertere Zielgruppenansprachen notwendig macht. Um dies erfolgreich tun zu können, betrachten wir die gesamte Customer Journey. Vor allem die Vernetzung von Einzelmaßnahmen und deren Wirkung auf KPIs wie Kosten-Umsatz-Relation und Werbeeffizienz (ROAS) steht für uns im Fokus.

„Als UDG tragen wir neue Trends aktiv an den Kunden heran und klären zusammen mit dem Kunden, welche Herausforderung, aber auch welcher Nutzen sich für sein Business daraus ergeben kann.“


02

Ein entscheidender Trend in diesem Kontext ist die Entwicklung von Big zu Smart Data: Die vielen, heutzutage generierten Daten sind für Kunden erst dann relevant, wenn sie, sinnvoll genutzt, das bestehende Geschäft optimieren und erweitern. Zentral dabei ist gerade in Deutschland nach wie vor der Datenschutz. Ist dieser gewährleistet, gewinnt künstliche Intelligenz an Bedeutung, da die Datenmengen stetig wachsen. Es braucht daher lernende Systeme, die Analysen planvoll durchführen können, ebenso wie klug aufbereitete Datenbanken.

„Ein erfolgreiches Datenprojekt hängt von vielen Aspekten ab. Damit unsere Kunden diese auf jeder Ebene durchdringen, ist schon die Präsentation für uns essenziell und eine Bringschuld unserer Zunft – mehr Livedemos und weniger Buzzwords zeigen, dass konkretes Knowhow hinter unseren Ansätzen steckt.“


03

Angefangen beim Datenschutz, der die zu nutzenden Daten freigibt, der Kompatibilität der Lösung mit anderen bereits etablierten Lösungen, der IT Security bzgl. Implementierungsthemen bis hin zur der Akzeptanz neuer Tools bei den Marketern, sind viele Aspekte zu bedenken. Ein frühes Onboarding aller Stakeholder und gnadenlose Ehrlichkeit betreffend Machbarkeit ist daher von entscheidender Bedeutung. Dazu haben wir unser Präsentationsmaterial auf die essentiellen Key-Facts reduziert und zeigen viele Live Demos, damit der Kunde versteht, was wirklich hinter den Marketing Buzzwords der Toolanbieter steht.

In der Umsetzung setzen wir auf agile Methoden, um uns stetig miteinander abzustimmen.

04