Inside UDG

Work@UDG: Tobias Witten

Arbeitssituation M. Büttner , L. Beßler, P. Yenner

Beitrag von |

„Informative und kurzweilige Inhalte“

Tobias Witten ist seit fast zehn Jahren bei UDG United Digital Group. Als Teamlead Concept & Text konzipiert er gemeinsam mit seinem Team Texte unterschiedlicher Art – von Social Media Postings bis hin zu Produktbeschreibungen.

 

 

 

Tobias Witten
01

Wie sieht ein typischer Arbeitstag von dir aus?

Tobias: Mein Team und ich bekommen von unserem Kunden ein Thema vorgegeben sowie den Bereich der Seite genannt, wo und wie dieses platziert werden soll. Anschließend arbeiten wir uns in die Thematik ein und erstellen anhand der bereitgestellten Informationen und unserer eigenen Recherchen einen Text, der einer Dramaturgie folgt, mit passenden Bildern angereichert ist und die Leser anspricht und informiert. Aktuell konzipieren wir zum Beispiel einen Text über intelligente Assistenzsysteme in der Mobilität der Zukunft für ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen.

Du bist Teamlead Concept & Text – was ist dabei deine Aufgabe?

Tobias: Ich kümmere mich mit meinem vierköpfigen Team darum, dass Konsumenten leserfreundliche, informative und kurzweilige Inhalte präsentiert bekommen. Meine Aufgabe ist es, meine Teammitglieder ihren Fähigkeiten gemäß sinnvoll einzusetzen, eine hervorragende Arbeitsqualität sicherzustellen und mein Team weiterzuentwickeln.

Wie bist du zur UDG United Digital Group gekommen?

Tobias: Ich war bereits vorher fünf Jahre lang im Bereich der Wissensvermittlung erfolgreich selbstständig und wollte neue Herausforderungen anpacken. Jetzt bin ich schon fast seit zehn Jahren bei der UDG – anfangs als Drehbuchautor für E-Learnings, später als Teamlead Learning & Development und jetzt Teamlead Concept & Text.

Wie erklärst du deinen Eltern oder Bekannten, was du arbeitest?

Tobias: Wir schreiben Texte für verschiedenste Kunden aus den unterschiedlichsten Bereichen, die verständlich, kurzweilig und informativ sind. Von Gebrauchstexten bis hin zu Editorials und Drehbüchern für kurze Produkt- und Erklärvideos ist wirklich alles dabei.

Was magst du besonders an deinem Job?

Tobias: Die Abwechslung und Vielseitigkeit.

Was unternimmst du zum Ausgleich in deiner Freizeit?

Tobias: Seit meinem 14. Lebensjahr fliege ich, daher findet man mich bei gutem Wetter meist auf dem Flugplatz oder bereits oben in der Luft. Ansonsten treibe ich viel Sport und engagiere mich darüber hinaus ehrenamtlich in der Bundeswehr.

Bist du always on – oder schaltest du dein Smartphone auch einmal aus?

Tobias: Ich bin meist 24/7 erreichbar; Wenn ich nicht gestört werden will, schalte ich den Ton aus – aber nie das Gerät.

Wenn sich jemand für einen Job im Bereich Konzeption interessiert, welche Eigenschaften sollte er oder sie mitbringen?

Tobias: Sie oder er sollte eine schnelle Auffassungsgabe, sehr gutes Deutsch und vor allem Neugierde und Begeisterungsfähigkeit mitbringen.