Inside UDG

Work@UDG:Marianthi Vassiliadou

Arbeitssituation M. Büttner , L. Beßler, P. Yenner

Beitrag von |

Von der Grafik zum Project Management

Seit März 2018 ist Marianthi Vassiliadou Junior Project Manager bei UDG United Digital Group. Die 29-Jährige stellt nicht nur gerne bei der Arbeit ihr Organisationstalent unter Beweis, sondern auch in der Freizeit beim Planen ihrer Reisen.

01

Wie sieht ein typischer Arbeitstag von dir aus?
Marianthi: Die Arbeitstage sind immer unterschiedlich und hängen von den Kundenanfragen ab. Meistens finden im Tagesverlauf interne Meetings mit dem Team sowie externe Meetings mit dem Kunden statt. Zu meinen aktuellen Projekten gehört zum Beispiel ein Newsletter für einen namhaften deutschen Sportwagenhersteller, den wir monatlich in acht Sprachen an 16 verschiedene Märkte versenden.

Wie bist du zur UDG United Digital Group gekommen?
Marianthi: Ich bin gelernte Grafikerin und habe sehr lange in Köln beim WDR und bei einem Start-up in Berlin gearbeitet. Durch einen Freund bin ich auf die Stelle als Junior Project Manager bei UDG aufmerksam geworden und war direkt interessiert, da ich schon länger mit dem Gedanken gespielt hatte, mich beruflich umzuorientieren.

Ist dir der Wechsel zum Project Management schwergefallen?
Marianthi: Anfänglich war der Wechsel natürlich erst mal etwas schwierig. Als Grafikerin hatte ich noch keine Berührungspunkte mit dem Bereich. Allerdings wurde ich von den Kollegen sehr gut eingearbeitet und lerne von Tag zu Tag immer mehr dazu.

Wie erklärst du deinen Eltern oder Bekannten, was du arbeitest?
Marianthi: Ich bin die Schnittstelle zwischen dem Kunden und dem internen Team. Ich plane und organisiere neue Anfragen und Projekte und übernehme die Kommunikation zwischen dem Kunden und UDG.

Was magst du besonders an deinem Job?
Marianthi: Die Zusammenarbeit mit den Kollegen vor Ort. Egal wie stressig der Tag ist, wir haben immer viel Spaß bei der Arbeit.

Was unternimmst du zum Ausgleich in deiner Freizeit?
Marianthi: Ich reise sehr gerne und das auch mal spontan. Zuletzt bin ich mit einem Freund über das Wochenende nach Italien gefahren. Weiterhin ist das Ziel, bis zu meinem 30. Geburtstag 30 Länder gesehen zu haben. Aktuell habe ich bereits 27 Länder bereist, darunter Nepal und Marokko. Auf dem Bild sieht man mich übrigens in Peru am Machu Picchu.

Bist du always on – oder schaltest du dein Smartphone auch einmal aus?
Marianthi: Ich bin eigentlich immer erreichbar. Beim Reisen kann es allerdings schon mal passieren, dass ich kein Netz habe und dann gezwungenermaßen auf sein Smartphone verzichten muss.

Wenn sich jemand für einen Job im Bereich Project Management interessiert, welche Eigenschaften sollte er oder sie mitbringen?
Marianthi: Derjenige sollte organisiert, kommunikativ und belastbar sein - und über Durchsetzungsvermögen verfügen.

Interessiert an einem Job bei der UDG United Digital Group? Hier geht’s zu den Jobangeboten.