Frontend Developer Vue.js (all genders)

Deine Regale würdest du am liebsten mit CSS-Grid zusammenbauen? Das erste was du beim Browsen machst, ist [F12] zu drücken? Für dich sind #FFF und rgba(255,255,255,1) das gleiche, aber irgendwie auch nicht? Klingt, als sollten wir uns kennenlernen!

 

  • Vollzeit
  • Ludwigsburg, Mainz, Hamburg, Herrenberg, Karlsruhe, Homeoffice deutschlandweit
Tischkicker-Figur in Nahaufnahme

Was Dich bei uns erwartet.

Die Chance, Teil einer der größten Full-Service Digitalagenturen Deutschlands zu werden: Gut 400 tolle Mitarbeiter:innen, ein modernes, kundenzentriertes Geschäftsmodell und eine echte New Work Umgebung

Flexibles Arbeitsumfeld: Arbeite remote, hybrid oder in einem unserer schönen Offices in Hamburg, Mainz, Ludwigsburg, Herrenberg, Karlsruhe, Bukarest oder Bilbao

Agile Organisation: Werde Teil unserer selbstorganisierten Teams und entfalte Dich entsprechend Deiner Stärken: ohne disziplinarische Vorgesetzte, aber mit ausführlichem Onboarding, Deinem persönlichen Buddy und viel Unterstützung von erfahrenen Kolleg:innen

Work & Life: Deine Balance ist uns wichtig – bleib fit und aktiv mit Benefits wie Jobrad Leasing, unseren Smart’n’fit Wochen sowie dem Fitness- und Selfcare Angebot von Qualitrain

Selbstverständlich auch mit dabei: Eine gut ausgestattete Toollandschaft, moderne Hardware, betriebliche Altersvorsorge, Weiterbildungsbudget, Inhouse Trainings mit dem PIA Campus, Firmenevents, Getränke-Flatrate und guter Kaffee

Was Du tust.

  • Du hast Lust auf die Arbeit in selbstorganisierten, interdisziplinären Kundenteams, in denen Du Deine Stärken und Präferenzen einbringen kannst: Als Technologie-Expert:in fürs Frontend unterstützt Du Dein Team bei Entwicklung innovativer Softwarearchitekturen 
  • Du übernimmst das Templating von Websites und Online-Anwendungen (HTML5, CSS3, JavaScript) unter Einsatz der neuesten Webtechnologien in agilen SCRUM Projekten – wir sind mit modernen JavaScript Frameworks wie Vue.js unterwegs 
  • Deine Templates implementierst Du eigenständig im Zielsystem. Die passenden CMS-Kenntnisse in das CM System bringst Du mit oder erlernst Du in unserem Team 

Was Du mitbringst.

  • Frontend-Technologien (HTML5, CSS3, JavaScript) sind Deine Leidenschaft – fachlich macht Dir hier so schnell keiner etwas vor, Du liebst es, Dein Know-How weiterzuentwickeln und bist technologisch immer auf dem neuesten Stand 
  • Du hast Erfahrung mit dem Framework Vue.js und vielleicht sogar mit Headless Content Management Systemen - falls nicht, kannst Du das gerne bei uns lernen 
  • Wir freuen uns auch über Erfahrung mit Nuxt, das ist aber kein Muss 
  • Code-Qualität und saubere Software-Architektur mit nachhaltigen Lösungsansätzen sind Dein Markenzeichen 
  • Ob ruhiges Coding Genie oder kommunikatives Programmiertalent – in einem unserer selbstorganisierten Teams kannst Du Deine Stärken ideal einbringen
  • Wenn Du Lust hast, lös gerne eine unserer Coding Challenges: https://github.com/UDG-United-Digital-Group/ und bewirb Dich damit – ein Anschreiben brauchen wir nicht 
Hört sich gut an? Auf geht's

Nichts dabei? Zeig uns was du kannst!

Bewirb dich initiativ. Vielleicht warten wir bereits auf dich und wissen es nur noch nicht.

GIVE IT A SHOT

Noch Fragen? Victoria hat die Antworten!

Victoria Schneemann
Human Relations Manager Recruiting


T +49 6131 57609 - 6600
M jobs@udg.de

Victoria Schneemann

Empower yourself.

Wir haben für Dich eine vielfältige Infrastruktur geschaffen, mit der wir Dich bei Deiner Entwicklung unterstützen und begleiten können.

  • Onboarding mit Welcome Days
    Im Rahmen unserer ausführlichen Einarbeitung lernst Du bei unserer 2-tägigen Einführungsveranstaltung alle wichtigen Tools, Prozesse und Tricks kennen.
  • UDG Academies
    In unseren Academies erhältst Du die Möglichkeit, die für Deinen Erfolg wichtigen Fähigkeiten weiter auszubauen.
  • Fachliche Weiterbildungen und Zertifizierungen
    Du bist Spezialist in Deinem Gebiet und willst Dich dort noch weiterentwickeln? Wir unterstützen Dich auch bei individuellen Maßnahmen und Zertifizierungen.
  • Feedbackkultur
    Feedback und ein stetiger Austausch sind uns wichtig! Deshalb führen wir halbjährlich mit Dir Mitarbeitergespräche und haben monatliche Mitarbeiterumfragen etabliert.
UDG-Empowerment
Interieur am Standort Ludwigsburg

Wie Start-up. Nur anders. Ludwigsburg.

Bei Hofe des barocken Königs zu Ludwigsburg wurden einst rauschende Feste gefeiert, die neueste Kunde ward allerorts vernommen und es flanierte sich gar zu beschaulich in den üppigen Gärten. Irgendwie genau wie bei uns. 220 Kollegen aus 19 Nationen geben heute digital Vollgas und versprühen reichlich Kreativität im geschichtsträchtigen Gemäuer. Party, Quatschen, Gartenlaube ... läääuft in Lubu.

Zur Story
Interieur am Standort Mainz

Inselbegabung mitten im Rhein. Mainz.

Einst wurden hier Zigaretten, Damenhüte und Unterwäsche produziert. Heute läuft es mit Einsen und Nullen wie am Schnürchen. 125 Kollegen teilen sich im alten Fasslager am Zollhafen mitten auf dem Rhein Dachterasse, Tischkicker und Cola-Kühlschrank. Das wichtigste zum Schluss: Ein dreifach donnerndes Helau! Eh klar.

Zur Story
Interieur am Standort Hamburg

Born to be Moin. Hamburg.

Früher wurden im Kaiserspeicher in Altona Fische ausgenommen. Heute nehmen wir Ideen auseinander – direkt an der Elbe. Manchmal mit Sonnenschein, manchmal mit Gegenwind. Aber immer kreativ und auf jeden Fall fresh.

Interieur am Standort Herrenberg

Zwischendrin ganz vorne sein: Herrenberg

Auf den Pixel genau zwischen Schwarzwald und Stuttgart liegt im Schönbuch eine der sehenswertesten Fachwerkstädte Baden-Württembergs. Klingt romantisch, gell. Ist es aber nicht. Denn hier weht im Kreativcluster direkt am Bahnhof frischer Wind für exzellenten Code und innovative Ideen.

Zur Story
Interieur am Standort Karlsruhe

Granadegscheide Badner. Karlsruhe.

Wer vom Durlacher Turmberg in unser Büro im dritten Stock der alten Pfaff Fabrik schaut, sieht immer wieder Geistesblitze. Wohl genährt von Teamfrühstück oder dem Abstecher auf dem Mittelalter-Weihnachtsmarkt entstehen sie im granadegscheiden Köpfle beim programmieren digitaler Hochtechnologie.

Zur Story
Interieur am Standort Hamburg