Hand hält Paragraphen-Zeichen gegen die Sonne

Datenschutzerklärung

Wir nehmen Datenschutz ernst – Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen. Im Zuge Ihres Besuches auf unserer Website erheben wir personenbezogene Daten über Sie, die für die Bereitstellung erforderlich sind.

Die UDG Ludwigsburg GmbH, Hindenburgstraße 45, 71638 Ludwigsburg sowie die gem. §§ 15 ff. AktG mit ihr verbundenen Unternehmen (UDG Rhein-Main GmbH, UDG UET GmbH), erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland. Im Folgenden unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten.

1. ALLGEMEINE HINWEISE UND PFLICHTINFORMATIONEN

a) Allgemeines

Die folgenden Hinweise geben einen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen oder unsere Services in Anspruch nehmen.
Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Dabei handelt es sich nach Art. 4 Nr. 1 DSGVO um alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten. Nutzungsdaten sind solche Daten, die erforderlich sind, um unsere Website zu nutzen.

Ausführliche Informationen zum Datenschutz finden Sie in dieser Datenschutzerklärung.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung?

Die verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen) entscheidet.

Die Datenerfassung auf dieser Website erfolgt durch den Betreiber der Website:

UDG Ludwigsburg GmbH
Hindenburgstraße 45
71638 Ludwigsburg
Telefon: +49 7141 64 38 6 – 0
E-Mail: info@udg.de

Geschäftsführer: Florian Frey, Mathias Reinhardt

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter

Kontakt zu unserem Datenschutzbeauftragten können Sie wie folgt aufnehmen:
Herr Christian Volkmer
Projekt 29 GmbH & Co. KG
Ostengasse 14
93047 Regensburg
Tel.: +49 941 2986930
Fax: +49 941 29869316
E-Mail: anfragen@projekt29.de
Internet: www.projekt29.de

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden einerseits dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen, indem Sie diese in ein Kontaktformular eingeben.
Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Dabei handelt es sich vor allem um technische Daten (z.B. Betriebssystem, Internetbrowser oder Uhrzeit des Seitenaufrufes). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch sobald Sie diese Website besuchen.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil Ihrer Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website gewährleisten zu können. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

 

b) Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge auf unserer Website sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an den Betreiber der Website. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das jederzeitige Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre von uns gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Sie sind berechtigt, eine Einschränkung bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 Abs. 1 lit. a bis d) DSGVO geregelten Voraussetzungen gegeben ist.
Hierzu, sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten, können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrages automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, sofern dies machbar ist.

Beschwerderecht

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

 

c) Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Dies geschieht vor allem anhand von Cookies und sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym und kann somit nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Details hierzu finden Sie unter der Überschrift „Drittmodule und Analysetools“.

 

2. DATENERFASSUNG AUF DER WEBSITE

Informationen zur Verarbeitung

Bei jedem Zugriff auf unsere Website übermittelt Ihr Internetbrowser aus technischen Gründen automatisch die folgenden Daten an unseren Webserver:

  • Die aktuelle IP-Adresse des von Ihnen genutzten Internetanschlusses
  • Falls Sie unsere Website über einen Link besuchen, die Seite, von der aus Sie uns besuchen
  • Die Webseiten, die Sie innerhalb unseres Angebotes besuchen
  • Datum und Uhrzeit Ihres Besuches
  • Das von Ihnen verwendete Betriebssystem, der Browsername und die Browserversion

Bei diesen Daten handelt es sich um Protokolldateien, sogenannte Server-Log-Files. Sie werden maximal sieben Tage gespeichert und anschließend anonymisiert.
Diese Log-Files dienen ausschließlich statistischen Zwecken (etwa wie häufig die einzelnen Seiten unseres Angebotes besucht werden) oder der technischen Netzwerk- und Systemüberwachung. Diese anonymisierten Daten werden – getrennt von personenbezogenen Daten – auf sicheren Systemen gespeichert und können keinen individuellen Personen zugeordnet werden.

Sofern personenbezogene Daten betroffen sind, ist Rechtsgrundlage für die Erhebung der Server-Log-Files Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Betreiber der Website hat ein berechtigtes Interesse an der ordnungsgemäßen Funktion der Website, der Sicherheit von Daten und Geschäftsprozessen, der Verhinderung von Missbrauch und der Verhütung von Schäden durch Eingriffe in Informationssysteme.

Empfänger der erhobenen Daten

Ihre Zugriffsdaten werden empfangen von:
Hostinganbieter der Website (PlusServer GmbH).
Rechtsgrundlage der Übermittlung ist Art. 28 DSGVO (Auftragsverarbeitung). Das berechtigte Interesse besteht in der Bereitstellung von Speicherplatz und Verarbeitungskapazitäten in Rechenzentren des Hostinganbieters.

Aufbewahrung und Löschung personenbezogener Daten

Sämtliche Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten werden – sobald sie für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden – unmittelbar und unwiederbringlich gelöscht, sofern wir nicht aufgrund gesetzlicher Vorschriften zur Aufbewahrung verpflichtet sind. Sind wir zur Aufbewahrung verpflichtet, so werden die Daten mit Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfristen unwiederbringlich gelöscht.

Cookies

Diese Website benutzt teilweise sogenannte Cookies. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die von Ihrem Browser gespeichert werden; sie richten keinen Schaden auf Ihrem Rechner an und enthalten keine Viren.
Die meisten von uns verwendeten Cookies sind sog. „Session-Cookies“; diese werden nach Ende Ihres Besuches auf dieser Website automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Sie können Ihre Browsereinstellungen so verändern, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische löschen der Cookies bei Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.
Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorganges oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Betreiber der Website hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien Bereitstellung seiner Dienste und Inhalte. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

3. ANALYSE TOOLS UND WERBUNG

Google Analytics

Soweit Sie Ihre Einwilligung erklärt haben, wird auf dieser Website Google Analytics eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google Ireland Limited.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, Irland („Google“). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google, jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen werden können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie diesen Link erneut klicken. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager deaktivieren.

Google Tag Manager

Diese Webseite verwendet Google Tag Manager. Anbieter ist die Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St., Dublin, Irland. Der Google Tag Manager erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Die Nutzung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden. Die Datenschutzhinweise von Google zu diesem Tool finden Sie hier: https://www.google.de/¬tagmanager/use-policy.html

4. NEWSLETTER

Für den Versand des Newsletters verwenden wir das sogenannte Double Opt-In-Verfahren, d.h., wir werden Ihnen erst dann einen Newsletter per E-Mail zusenden, wenn Sie uns zuvor ausdrücklich bestätigt haben, dass wir den Newsletter-Dienst aktivieren sollen. Wir werden Ihnen dann eine Benachrichtigungs-E-Mail zusenden und Sie bitten, durch das Anklicken eines in dieser E-Mail enthaltenen Links zu bestätigen, dass Sie unseren Newsletter erhalten möchten. Bei Ihrer Anmeldung zu unserem Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient allein dem Nachweis für den Fall, dass ein Dritter ihre E-Mailadresse missbraucht, um Sie ohne Ihr Wissen oder Ihre Berechtigung für den Newsletterempfang anzumelden.
Die erteilte Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, beispielsweise über den „Austragen“-Link in der zugesandten E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von Ihnen zum Zwecke der Newsletteranmeldung bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. 

5. PLUGINS UND TOOLS

YouTube

Unsere Website nutzt ggf. Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Anbieter ist die Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, Irland. 
Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. 
Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter:  https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

Vimeo

Unsere Webseite nutzt ggf. Plugins des Videoportals Vimeo. Anbieter ist die Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem Vimeo-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Dabei wird dem Vimeo-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Zudem erlangt Vimeo Ihre IP-Adresse. Dies gilt auch dann, wenn Sie nicht bei Vimeo eingeloggt sind oder keinen Account bei Vimeo besitzen. Die von Vimeo erfassten Informationen werden an den Vimeo-Server in den USA übermittelt. Wenn Sie in Ihrem Vimeo-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie Vimeo, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Vimeo-Account ausloggen.
Die Nutzung von Vimeo erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. 
Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo unter: https://vimeo.com/privacy.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland.
Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP-Adresse und Standort-Informationen zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen  und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.
Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. 
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/¬policies/privacy/. Die Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie hier.

5. BEWERBUNG

Softgarden

Wir nutzen die Dienste von Softgarden für unser Bewerbermanagement und e-recruiting.
Anbieter ist die softgarden e-recruiting GmbH, Tauentzienstraße 14, 10789 Berlin.

Softgarden ist ein Online-Dienst, bei dem sich der Bewerber freiwillig registrieren kann und uns anschließend seine digitale Bewerbung zur Verfügung stellt. Die Daten werden auf den Servern von Softgarden gespeichert und verarbeitet.
Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 28 DSGVO (Auftragsverarbeitung).
Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Softgarden; diese sind unter https://www.softgarden.de/unternehmen/datenschutz/ und https://www.softgarden.de/unternehmen/nutzungsbedingungen/ einsehbar.

Datenschutzbeauftragter des Auftragsverarbeiters im Sinne des Datenschutzgesetzes ist:

Marco Tessendorf
procado Consulting, IT- und Medienservice GmbH
Warschauer Straße 58a
10243 Berlin
E-Mail: eDSB@procado.de

Softgarden betreibt IT-Infrastruktur an den Bürostandorten in Berlin und Saarbrücken sowie in Rechenzentren folgender Dienstleister:

  • myLoc managed IT AG
  • PlusServer GmbH

Alle Rechenzentren sind am Standort Deutschland angesiedelt.

Bewerbungsformular

Wenn Sie uns im Rahmen des Bewerbungsprozesses personenbezogene Daten mitteilen, werden diese zur Erhebung, Verarbeitung und/oder Nutzung in folgenden Datenkategorien eingeteilt:

  • Personendaten (Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Adresse, Schulabschluss). Diese Daten dienen der Identifizierung, Kontaktaufnahme, Kommunikation zur Vertragsanbahnung, Altersüberprüfung und Bewerberauswahl.
  • Kommunikationsdaten (Telefon-/Mobilfunknummer, E-Mail-Adresse). Diese Daten dienen der Bewerberauswahl.
  • Auskunftsangaben (von Dritten, z.B. Auskunfteien oder aus öffentlichen Verzeichnissen). Diese Daten dienen der Bewerberauswahl.
  • Daten über die Beurteilung und Bewertung im Bewerbungsverfahren. Diese Daten dienen der Bewerberauswahl.
  • Daten zur Ausbildung (Schule, Berufsausbildung, Zivil-/Wehrdienst, Studium, Promotion). Diese Daten dienen der Bewerberauswahl.
  • Daten zum bisherigen beruflichen Werdegang, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse. Diese Daten dienen der Bewerberauswahl.
  • Angaben zu sonstigen Qualifikationen (z.B. Sprachfertigkeiten, PC-Kenntnisse, ehrenamtliche Tätigkeiten). Diese Daten dienen der Bewerberauswahl.
  • Bewerbungsfoto. Diese Daten dienen der Identifizierung.
  • Angaben zum Gehaltswunsch. Diese Daten dienen der Bewerberauswahl.
  • Bewerbungshistorie. Diese Daten dienen der Kommunikation zur Vertragsanbahnung und Bewerberauswahl. 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der vorgenannten Daten ist Art. 88 Abs. 1 DSGVO i.V.m. § 26 Abs. 1 BDSG (Vertragsanbahnung) und Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Berechtigtes Interesse).

Nutzung und Weitergabe der personenbezogenen Daten

Die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung für die ausgeschriebene Stelle. Von Ihren personenbezogenen Daten erhalten nur Personen Kenntnis, die in den Bewerbungsprozess involviert sind. Alle mit der Datenverarbeitung betrauten Mitarbeiter sind verpflichtet, die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu wahren. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, Sie haben in die Datenweitergabe eingewilligt oder wir sind aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und/oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnungen zu einer Datenweitergabe verpflichtet .
Mit einer Bewerbung wird ein Konto in unserem Karriereportal erstellt, in welchem Sie Ihre Bewerbung einsehen und verwalten können. 
Im Laufe des Bewerbungsverfahrens haben Sie Möglichkeiten, den Bewerbungsprozess und unser Unternehmen bei dem Dienstleister Softgarden online zu bewerten. Dieses Feedback kann auf den Bewertungsportalen von Softgarden und der kununu GmbH erscheinen.

Aufbewahrung und Löschung der Daten

Innerhalb von sechs Monaten nach Abschluss des konkreten Bewerbungsverfahrens werden Ihre Daten automatisch gelöscht. Dies gilt nicht, sofern gesetzliche Bestimmungen einer Löschung entgegenstehen, die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist oder Sie einer längeren Speicherung ausdrücklich zugestimmt haben.

Talent Pool

Sofern Sie sich entscheiden, in den Talent Pool aufgenommen zu werden, kann das gesamte Unternehmen bei eventuellen Stellenvergaben auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen. Ihre Bewerberdaten werden über die Dauer von 6 Monaten hinaus für weitere 6 Monate im System vorgehalten. Nach Ablauf dieser Frist können Sie einer weiteren Verlängerung zustimmen. Bleibt Ihre Zustimmung aus, werden Ihre Daten mit Ablauf der Frist automatisch gelöscht. 
Dem Talent Pool kann beigetreten werden, indem Sie der Einladung eines Recruiters zustimmen oder proaktiv über das „In Kontakt treten“ Formular.
Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Recht auf Auskunft und Widerruf

Sie haben das Recht, von uns jederzeit Auskunft zu verlangen über die zu Ihnen bei uns gespeicherten Daten, sowie zu deren Herkunft, Empfängern oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung.
Sie können der Nutzung Ihrer Daten für die vorgenannten Zwecke jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass Ihnen hierfür andere Kosten, als die Übermittlungskosten nach dem Basistarif, entstehen. Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte an uns per E-Mail.

6. CRM-SYSTEM

Pipedrive

Wir setzen das CRM-System des Anbieters Pipedrive  ein zur besseren Kommunikation mit Interessenten, Kunden und Partnern im Bereich Vertrieb und Service.
Wir erheben Ihren Vor- und Nachnamen, Titel, geschäftliche Kontaktinformationen (Firma, Position, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geschäftsadresse) für die Anbahnung von Geschäften und die Verwaltung von Kunden- und Interessentendaten im CRM-System.
Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b (Vertragsanbahnung) und lit. f (berechtigtes Interesse) DSGVO. Das berechtigte Interesse besteht in der Kommunikation mit Interessenten, Kunden und Partnern im Bereich Vertrieb und Service.

Die erhobenen Daten werden bis auf Widerruf im CRM-System gespeichert.

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten, speichern wir Ihre Kontaktdaten nebst Kontakthistorie im CRM-System.
Sie können der Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen oder die Verarbeitung einschränken lassen. Nutzen Sie hierzu bitte die E-Mail-Adresse info@udg.de
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Pipedrive.

Wir haben mit Pipedrive einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Pipedrive vollständig um. 

7. SONSTIGES

Sitecore

Diese Website wird auf der CMS-Plattform Sitecore betrieben. Anbieter ist Sitecore, 101 California Street, Suite 1600, CA 94111, San Francisco, USA. 

Durch die Nutzung von Sitecore zu Marketingzwecken wird Ihre IP-Adresse erhoben und von Sitecore gespeichert. Die Verarbeitung der erhobenen Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Die erhobenen Daten werden für die Erfüllung der Zwecke erforderliche Zeit aufbewahrt und können weltweit weitergegeben werden.

Mehr Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Sitecore: https://www.sitecore.com/trust/privacy-policy
Klicken Sie folgenden Link, um die Erfassung durch Sitecore zu verhindern: https://www.sitecore.com/de-de/unsubscribe

Usercentrics

Diese Website nutzt den Zustimmungsverwaltungsdienst Usercentrics. Anbieter ist die Usercentrics GmbH, Rosental 4, 80331 München, Deutschland.
Usercentrics erhebt die folgenden Daten:

  • Datum und Uhrzeit des Besuches
  • Geräteinformationen
  • Browserinformation
  • Anonymisierte IP-Adresse
  • Opt-in- und Opt-out-Daten

Rechtsgrundlage der Erhebung ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO (rechtliche Verpflichtung). Die Widerrufsbescheinigung einer zuvor erteilten Einwilligung wird drei Jahre lang aufbewahrt.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Usercentrics: https://usercentrics.com/privacy-policy

Änderungen in dieser Datenschutzerklärung

Die UDG Ludwigsburg GmbH behält sich vor, diese Datenschutzerklärung bei Bedarf zur Anpassung an technische Entwicklungen oder im Zusammenhang mit dem Angebot neuer Dienstleistungen oder Produkte zu aktualisieren. Sollten wir unsere Datenschutzpolitik ändern, werden wir diese direkt in diese Erklärung auf unserer Homepage und an anderen Orten, die wir für angemessen halten, einstellen. Damit wissen Sie zu jeder Zeit welche Informationen wir sammeln, wie wir sie verwenden und unter welchen Umständen wir sie ggf. freigeben. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Wenn wir wesentliche Änderungen an diesen Richtlinien vornehmen, werden wir Sie hier oder durch einen Hinweis auf unserer Homepage rechtzeitig darüber informieren.