Quality Assurance Engineer (m/w/div)

Du hast ein Auge für Details und liebst es, die Funktionalität unserer entwickelten Anwendungen auf Herz und Nieren zu prüfen? Dann solltest Du Dich bei uns bewerben!

  • Vollzeit
  • Herrenberg, Karlsruhe, Mainz
  • Kammerjäger
  • Adlerauge
Frau liest

Was Dich bei uns erwartet.

Ideen und Ergebnisse die sehr sichtbar werden - hohe Visibilität unserer Arbeit durch Projekte mit Top-Kunden wie z.B. Porsche, Douglas, Bosch oder Puma

Viel mehr als simple „Auftragsentwicklung“: Echte, kreative Aufgaben mit höchsten Ansprüchen an Code-Qualität und der Möglichkeit, selbst aktiv Standards bei technischer Konzeption und Umsetzung zu definieren

Schnelle Entscheidungen, flache Hierarchien und eine hohe Wichtigkeit der Entwicklerteams innerhalb einer agilen und dynamischen Organisation

Ein Team, das für Digitalisierung brennt - fachlich und persönlich: Zusammenhalt, Kollegialität, Leidenschaft für sauberen Code und Spaß an der Arbeit in toller Atmosphäre

Eine gut ausgestattete Toollandschaft und das Übliche: Flexible Arbeitszeiten, regelmäßige Weiterbildungen, schöne Büros, Obst und Getränke

Was Du tust.

  • Du übernimmst Die Entwicklung und Umsetzung von QS-Strategien, Testplänen und Testspezifikationen für unsere anspruchsvollen Web Projekte
  • Dazu gehört die Qualifizierung und Abnahme der Themengebiete Funktionalität, Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit, Kompatibilität, Zuverlässigkeit und Performance
  • Als "Kammerjäger" entgeht Dir kein bug: Nach Analyse, Reproduktion, Erkennung und Verfolgung von Fehlern gibst Du wichtige Infos an das Projektmanagement weiter
  • Du machst Verbesserungsvorschläge zu Qualität der Software und zugehöriger Entwicklungsprozesse, optional übernimmst Du auch die Vorbereitung und Durchführung automatisierter Tests

Was Du mitbringst.

  • Du hast ein Auge fürs Detail und bringst idealerweise erste Erfahrungen mit der Erstellung von Internetseiten mit
  • Vielleicht kennst Du Dich sogar schon mit Softwareentwicklung, Testing & Qualitätssicherung aus
  • Sehr gute Deutsch und Englischkenntnisse sowie eine genaue und strukturierte Arbeitsweise runden Dein Profil ab

Hört sich gut an? Auf geht's

Nichts dabei? Zeig uns was du kannst!

Bewirb dich initiativ. Vielleicht warten wir bereits auf dich und wissen es nur noch nicht.

GIVE IT A SHOT

Noch Fragen? Eva hat die Antworten!

Eva Schneider
Human Relations Manager Recruiting


T +49 6131 57609 - 6600
M jobs@udg.de

UDG Eva Schneider

Empower yourself.

Wir haben für Dich eine vielfältige Infrastruktur geschaffen, mit der wir Dich bei Deiner Entwicklung unterstützen und begleiten können.

  • Onboarding mit Welcome Days
    Im Rahmen unserer ausführlichen Einarbeitung lernst Du bei unserer 2-tägigen Einführungsveranstaltung alle wichtigen Tools, Prozesse und Tricks kennen.
  • UDG Academies
    In unseren Academies erhältst Du die Möglichkeit, die für Deinen Erfolg wichtigen Fähigkeiten weiter auszubauen.
  • Fachliche Weiterbildungen und Zertifizierungen
    Du bist Spezialist in Deinem Gebiet und willst Dich dort noch weiterentwickeln? Wir unterstützen Dich auch bei individuellen Maßnahmen und Zertifizierungen.
  • Feedbackkultur
    Feedback und ein stetiger Austausch sind uns wichtig! Deshalb führen wir halbjährlich mit Dir Mitarbeitergespräche und haben monatliche Mitarbeiterumfragen etabliert.
UDG-Empowerment
Interieur am Standort Herrenberg

Zwischendrin ganz vorne sein: Herrenberg

Auf den Pixel genau zwischen Schwarzwald und Stuttgart liegt im Schönbuch eine der sehenswertesten Fachwerkstädte Baden-Württembergs. Klingt romantisch, gell. Ist es aber nicht. Denn hier weht im Kreativcluster direkt am Bahnhof frischer Wind für exzellenten Code und innovative Ideen.

Interieur am Standort Karlsruhe

Granadegscheide Badner. Karlsruhe.

Wer vom Durlacher Turmberg in unser Büro im dritten Stock der alten Pfaff Fabrik schaut, sieht immer wieder Geistesblitze. Wohl genährt von Teamfrühstück oder dem Abstecher auf dem Mittelalter-Weihnachtsmarkt entstehen sie im granadegscheiden Köpfle beim programmieren digitaler Hochtechnologie.

Interieur am Standort Mainz

Inselbegabung mitten im Rhein. Mainz.

Einst wurden hier Zigaretten, Damenhüte und Unterwäsche produziert. Heute läuft es mit Einsen und Nullen wie am Schnürchen. 125 Kollegen teilen sich im alten Fasslager am Zollhafen mitten auf dem Rhein Dachterasse, Tischkicker und Cola-Kühlschrank. Das wichtigste zum Schluss: Ein dreifach donnerndes Helau! Eh klar.