Zwei Tage mit Google – „Ich hoff das hat gsessen“

Unsere Agenturbetreuer aus Dublin waren zu Besuch. Verena und Hye Uon besprachen mit jedem seine Accounts und schulten uns in den neusten Google Technologien. Der Montag stand somit ganz unter dem Zeichen der Kampagnenbetreuung. Nachmittags trafen dann noch Eva und Kirsten von Google Deutschland ein. Die beiden sind Teil des Google Jump Start Teams aus Hamburg. Hier ging es dann in einem kleineren Kreis um die Möglichkeiten der Zusammenarbeit in der Akquise von Großkunden. Bei einem abschließenden gemeinsamen Essen wurde noch der anstehende Event am Dienstag in der Filderhalle besprochen.

Kirsten startete die Veranstaltung in der Filderhalle mit einer Vorstellung von Google. Sie überzeugte die Gäste mit den unzähligen Werbemöglichkeiten von Google, sowie mit einer kurzen Einweisung in AdWords. Patrick war als zweiter an der Reihe und legte seinen Fokus auf die ROI-Betrachtung. Die Reaktion der Zuhörer zeigte mal wieder, dass viele Werbetreibende nach wie vor zu wenig Wert auf die Erfolgsmessung legen. Doch ist genau dieser Punkt unverständlich, denn schließlich ist die ROI-Betrachtung auf Keywordebene der Schlüssel für ein erfolgreiches Suchmaschinenmarketing. Patrick schloss seinen Vortrag mit einem „ich hoff das hat gsessen“! Und so war es auch, der Zuspruch der vorgetragenen Optimierungsmöglichkeiten der AdWords Kampagnen war groß. Somit gab es auch genügend Gesprächsstoff für die Pause.

150 Gäste in der Filderhalle folgten gespannt den Vorträgen der drei Referenten Kirsten, Patrick und Chris.

150 Gäste in der Filderhalle folgten gespannt den Vorträgen der drei Referenten Kirsten, Patrick und Chris.

Den Abschluss der Vorträge des heutigen Tages bot Chris mit dem Thema Usability. Er zeigte allen Anwesenden, welche Steigerungen der Conversion Rate durch eine optimierte Benutzerführung, professionelle Landing-Pages und kontinuierliche Tests möglich sind.

Verena und Hey Uon während der Schulung

Hye Uon, Verena, Petra, Tamara und Heike während der Besprechung.

Die zwei Tage mit Google waren toll und lehrreich, ein großes Dankeschön an unsere 4 von Google 🙂

in diesem Sinne,
euer Flo