Work@UDG: Tobias Breit

Author | lea.blaschke@udg.de
12 Februar 2018 | | No Comments

Ein Stück Selbstverwirklichung

Tobias Breit arbeitet bei UDG United Digital Group als Teamlead Software Development SharePoint/.NET. Der 27-Jährige besitzt nicht nur eine Leidenschaft für die IT, sondern auch für den Fußball. Sein Verein ist Eintracht Frankfurt.

 Tobias Breit
 

Was ist deine Aufgabe als Teamlead Software Development SharePoint/.NET?
Tobias: Ich bin Hauptansprechpartner für alle Themen rund um Microsoft SharePoint in der UDG. Bei den Projekten geht es vorwiegend um die Entwicklung von sozialen Intranet-Plattformen auf dieser Basis. Als Lead-Entwickler in den Projekten bin ich von der Beratung bis hin zur Konzeption und Programmierung involviert und bediene die Schnittstelle zwischen dem Kunden, der UDG und anderen Dienstleistern.

 

Wie erklärst du deinen Eltern oder Bekannten, was du arbeitest?
Tobias: Den meisten erzähle ich, dass ich etwas mit Computern beziehungsweise Internetseiten mache. Allerdings stoße ich auch damit häufig auf Unverständnis.

 

Wie bist du zu dieser Aufgabe gekommen?
Tobias: Bereits in meiner Schulzeit habe ich das Programmieren für mich als Hobby entdeckt. Nach meinem Schulabschluss habe ich schließlich eine Ausbildung als Fachinformatiker absolviert. Im März 2016 habe ich dann bei UDG in Mainz angefangen.

 

Warum hast du dich auf Microsoft SharePoint/.NET spezialisiert?
Tobias: Meinen beruflichen Background habe ich in Systemhäusern und habe dort viele Business Applications sowohl für Clients als auch für Web implementiert. Dort habe ich generell auf .NET für unsere Kunden gesetzt. Während meiner Ausbildung hatte ich die ersten Berührungspunkte mit SharePoint und fand den Ansatz einfach spannend, wie schnell man mit wenig Aufwand einen komplexen Business Case abdecken kann.

 

Was gefällt dir an deinem Job?
Tobias: Mir gefällt der kreative Prozess, der hinter jedem Projekt steckt. Der Kunde gibt einem eine Idee vor – und wir entwickeln die technische Umsetzung.

 

Was unternimmst du zum Ausgleich in deiner Freizeit?
Tobias: Auch in meiner Freizeit programmiere ich leidenschaftlich gerne und beschäftige mich mit Projekten, bei denen vorwiegend neue Technologien im Fokus stehen. Neben dem Programmieren gehe ich aber auch sehr gerne gemeinsam mit meinem Vater und Freunden ins Stadion.

 

Von welchem Fußballverein bist du Fan?
Tobias: Ich bin schon seit meinem dritten Lebensjahr großer Eintracht-Frankfurt-Fan und fast bei jedem Spiel – ob Heimspiel oder Auswärtsspiel – dabei.

 

Was begeistert dich im Stadion?
Tobias: Die Emotionen, die Lautstärke und die Atmosphäre – einfach einmalig.

 

Bist du eigentlich always on – oder schaltest du dein Smartphone auch einmal aus?
Tobias: Ich bin, ehrlich gesagt, ein Workaholic und somit auch rund um die Uhr erreichbar. Für mich ist mein Beruf nicht nur Job, sondern vielmehr ein Stück Selbstverwirklichung.

 

Wenn sich jemand für einen Job im Bereich Software Development SharePoint/.NET interessiert, welche Eigenschaften sollte er oder sie mitbringen?
Tobias. Er sollte nicht nur die fachlichen Skills mitbringen, sondern die nötige Leidenschaft besitzen. Im IT-Umfeld sollte man bereit sein, sich auch innerhalb der Freizeit weiterzubilden. Technische Skills von heute können schließlich schon morgen veraltet sein.

 

#WORK@UDG

 

Interessiert an einem Job bei der UDG United Digital Group? Hier geht’s zu den Jobangeboten.


Regelmäßig News aus der digitalen Szene erhalten?


Ansprechpartner finden oder mehr zur

UDG United Digital Group erfahren?

Please turn on Javascript