November 2012 - UDG United Digital Group - For smart brands in a digital world.

Usecase: Suchparameter von Verweis-URLs in Google Analytics sichtbar machen

Author | Please turn on Javascript
26 November 2012 | Analytics | No Comments

USECASE: Es soll via Suchparameter aus Youtube-Referrer-URLs analysiert werden, von welchem Video Verweise auf die Webseite entstehen. Standardmäßig geht das nicht, da im Referrer-Reporting die URL-Parameter nicht angezeigt werden.

LÖSUNG: Durch einen Filter wird der vollständige Verweis in das Feld “Benutzerdefiniert” geschrieben. Ab sofort kann nun über das Reporting die komplette URL des Verweises inkl. der Parameter angezeigt werden.

Screenshot vom Filter:

Screenshot vom Reporting

 

Damit können wir nun anhand des Parameters v= ermitteln, auf welchen Videoseiten der Link auf unsere Seite geklickt wurde. Meistens wird es sich um Links in den Beschreibungen handeln, wie in diesem Beispiel zu sehen:

 

Usecase: Transaktionen in Rollup-Tracking Ländern zuordnen

Author | Please turn on Javascript
22 November 2012 | Analytics | No Comments

USECASE: Ein Onlineshop mit Magento-Shopsystem besitzt eine Struktur mit automatischer Trafficweiche für mehrere Länder (de_de, at_de, ch_de). Es gibt bereits ein Rollup-Tracking, aber im Master lässt sich nicht ohne weiteres an den Transaktionen erkennen, welchem Land die Transaktion zugeordnet werden muss.

LÖSUNG: Die URL-Struktur  der checkout-success ist wie folgt: /de_de/checkout/onepage/success. Der Abschnitt /de_de/ ändert sich mit jedem Land. Dies machen wir uns zunutze und hängen den Abschnitt via Filter vorne an die Transaktionsnummer.

 Screenshot vom Filter:

 

Durch die via Filter angehängten Länderkürzel können wir nun die e-commerce-Reportings nach Ländern filtern. Außerdem ist es möglich, gefilterte Profile auf Länderebene anzulegen.

Screenshot vom Transaktionen-Reporting:

Transaktionen mit Länderkürzel vor der Transaktionsnummer